Lüfterloses Netzteil vorgestellt

"Prosilence Fanless" mit 0 Dezibel ab sofort für 220 Euro zu haben

Silentsystems hat mit dem Modell „Prosilence Fanless“ sein erstes lüfterloses Netzteil für PC-Computersysteme vorgestellt. Der Hersteller setzt bei dem Produkt auf die sogenannte Heatpipe-Technologie: Ein interner Kühlkörper soll die entstehende Wärme über einen Wärmetauscher an eine externe Kühlrippe abführen.

Ein weiterer Vorteil sei, dass die Alterungserscheinungen an beweglichen Bauteilen vermieden würden. Ein Verschmutzen oder sich Festlaufen der Netzteillüfter soll verhindert werden. Das Netzteil ist ab sofort für 219,95 Euro erhältlich. Der Hersteller will für den Zeitraum der gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften von zwei Jahren einen Sofort-Austausch-Service bieten.

Der Käufer muss beim Einbau des Netzteiles in ein PC-Gehäuse allerdings darauf achten, dass die Lüftungsschlitze sowie der Kühlkörper nicht verdeckt werden. Außerdem muss die Luftkonvektion im PC-Gehäuse berücksichtigt werden. Eine vierseitige Bedienungsanleitung hat der Hersteller auf seiner Site zum kostenlosen Download bereit gestellt.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lüfterloses Netzteil vorgestellt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *