Netgear bietet WLAN-Router mit 4-Port-Switch und 2,4 GHz-Access Point

Speziell für Home Offices und Small-Businesses konzipiert

Netgear hat den Kabel/DSL Wireless-Router MR814 mit 4-Port 10/100 MBit/s-Switch und integriertem Access Point angekündigt. Das auf IEEE 802.11b-Standard basierende Produkt sei speziell für Home Offices und Small-Businesses konzipiert und verbindet PCs, die mit Wireless-PC Cards, PCI-Karten oder USB-Adaptern ausgestattet sind.

Der integrierte 4-Port-Switch dient zum Anschluss von PCs und anderen Internet-fähigen Geräten, die eine Ethernet-Verkabelung erfordern. Der Wireless-Router bietet zudem eine Stateful Packet Inspection (SPI)-Firewall, VPN-Pass-Through oder 40/64 beziehungsweise 128 Bit-Verschlüsselung.

Im Lieferumfang enthalten ist neben dem Router und dem Netzstecker ein Ethernet Kategorie-5-Kabel, ein Standfuß für den vertikalen Stand des Gerätes sowie die Treiber und Registrierungskarten. Für das Gerät gewährt Netgear drei Jahre Garantie. Das Gerät ist ab Anfang April zum Preis von 149 Euro erhältlich.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Netgear bietet WLAN-Router mit 4-Port-Switch und 2,4 GHz-Access Point

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *