Magix: Neue Diashow-Software ab April

"Fotos auf CD und DVD 2.5" kommt für 29,90 Euro in die Läden und soll animierte DVD-Menues ermöglichen

Ab Anfang April soll die neueste Version von „Fotos auf CD und DVD“ aus dem Hause Magix verfügbar sein. Für 29,90 Euro soll der Käufer mit dem Release 2.5 ein Programm erhalten, mit dem sich digitale Bilder am PC zu Diashows zusammenstellen lassen.

Der Hersteller will die Brennfunktionen effizienter gestaltet haben. Neu sei auch ein DVD-Authoring mit animierten Menü-Hintergründen und TV-optimierter Bildqualität. Die Originalbilder könnten zusammen mit der abspielbaren Fotoshow im „Mixed-Modus“ auf CD oder DVD gebrannt werden.

Magix will außerdem die Zoomfunktionen verbessert haben: In der ersten Version war nur ein Bildzoom in die Mitte einer Aufnahme möglich. In der aktuellen Version kann der Bereich zwar frei gewählt werden allerdings müssen die richtigen Proportionen (Länge und Breite der Auswahl) von Hand gesetzt werden, was zu Verzerrungen führen kann.

Erstmals sollen die Filme durch ein „Bildbeschnitt-Optimierungsverfahren“ genau der TV-Bildschirmgröße angepasst werden. Als Encoder verwendet die Firma Ligos Gomotion. Schon bisher hatte der User die Wahl, die Bilder in drei verschiedenen MPEG-Files zu konvertieren: Zur Wahl standen das DVD-Format sowie VCD und SVCD.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Magix: Neue Diashow-Software ab April

Kommentar hinzufügen
  • Am 17. April 2003 um 10:15 von Edmund Stoiß

    Fotos auf CD & DVD von MAGIX
    Bitte teilen Sie mir mit, wie bzw. wo ich die Software bestellen kann.<br />
    <br />
    M.f.G. E.Stoiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *