Sony startet Breitband-Test für PS2

User können sich ab sofort registrieren

Sony (Börse Frankfurt: SON) startet am 24. April die Testphase des deutschen PS2-Network-Servers. Rund 600.000 User der Playstation2 verfügen laut dem Hersteller über einen DSL-Breitbandzugang. Wie das Unternehmen auf der CeBIT bekannt gab, sollen die Breitband-Aktionen im Juli nach Abschluss der Testphase gestartet werden.

Interessenten können sich auf www.playstation.de bewerben. „Die durchgeführten Marktforschungen haben ergeben, dass von den derzeit rund 1,6 Millionen Playstation 2-Besitzern bereits mehr als 40 Prozent auch auf einen Breitband Anschluss zugreifen können“, kommentierte SECD-Geschäftsführer Manfred Gerdes.

Er sieht auch unter den übrigen DSL-Kunden ein immenses Potenzial für die Playstation 2. Das erste Network Game für die PlayStation 2 ist das strategische Actionspiel SOCOM, das sich an erwachsene Video Gamer wendet. Bisher haben sich nach Sonys Angaben rund 500 Gamer für den Network Trail registrieren lassen.

Sony Computer Entertaiment Deutschland rechnet nach der offiziellen Ankündigung damit, die 2500 geplanten Public Beta Trail Teilnehmer „sehr schnell“ zu erreichen.

Kontakt: Sony, Tel.: 01805/252586 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: CeBIT, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony startet Breitband-Test für PS2

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *