CeBIT 2003: Canon zeigt kompaktes Multifunktionsgerät

SOHO-Gerät Canon MPC190 ist ab Mai für 179 Euro im Handel erhältlich

Canon hat auf der CeBIT mit dem MPC190 ein kompaktes Multifunktionssystem mit Tintenstrahldruck-Technologie und Flachbettscanner-Einheit vorgestellt. Die Lösung biete bis zu 9600 dpi (interpoliert) Scanauflösung und drucke auf Normalpapier mit einer Auflösung von bis zu 2400 mal 1200 dpi.

Dabei soll der MPC190 eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 14 Seiten pro Minute in Schwarzweiß oder maximal zehn Seiten pro Minute in Farbe schaffen. Ebenso randloses Drucken und Kopieren in den Formaten A4 und 10 mal 15 Zentimetern beherrsche der ab Mai für 179 Euro erhältliche MPC190.

Das für den SOHO-Bereich konzipierte Gerät erreicht als Digitalkopierer den Angaben nach eine Kopierauflösung von bis zu 600 mal 600 dpi in Schwarzweiß oder bis zu 1200 mal 1200 dpi in Farbe. Die Kopiergeschwindigkeit soll bei 14 Seiten Schwarzweiß oder zehn Seiten Farbe pro Minute liegen. Weitere Features seien 2-auf-1-Kopie oder Bildwiederholungsfunktion und ein Zoombereich von 25 bis 400 Prozent.

Die Scaneinheit liefert den Angaben nach eine optische Auflösung von 600 mal 1200 dpi sowie eine interpolierte Auflösung von bis zu 9600 dpi. Die Farbtiefe liegt bei 36-Bit und Graustufen mit 256 Halbtönen.

Der Smartbase MPC190 soll mit einer USB-Schnittstelle versehen sein, um die Verbindung zu einem Windows 98-, ME-, 2000- oder XP-PC erstellen zu können. Zum Lieferumfang des Neuling gehöre außerdem auch ein umfangreiches Softwarepaket mit Easy-Photo Print und Easy-Webprint.

Kontakt: Canon, Tel.: 02151/3450 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: CeBIT, Hardware, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT 2003: Canon zeigt kompaktes Multifunktionsgerät

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *