Sony Ericsson kündigt Digicam-Handy mit Blitzlicht an

T610 soll mit optionalem Flashlight auch in dunklen Umgebungen gute Bilder liefern

Das Joint-venture Sony Ericsson gibt Gas im Vorfeld der CeBIT und hat jetzt mit dem „T610“ ein Triband-Mobiltelefon mit eingebauter Digicam und Blitzlicht vorgestellt. Das ab dem zweiten Quartal erhältliche Gerät soll damit den Anwendern noch mehr Spaß beim Bilderschießen bringen. Einen Preis für das Imaging-Modell nannte der Hersteller allerdings nicht.

Den Angaben wird es das 102 mal 44 mal 19 Millimeter große und 95 Gramm schwere Mobiltelefon mit Aluminiumoberfläche in den Farben Blau, Rot und Silber geben. Der Lithium Polymer-Akku des T610 sorge für eine Standby-Zeit von 13 Tagen (315 Stunden), die Sprechzeit betrage bis zu 14 Stunden.

Mit dem optional aufsteckbaren Blitzlicht MPF-10 soll das Handy mit eingebauter Kamera auch bei Dunkelheit brillante Digitalfotos ermöglichen. Um den Blitz beim Fotografieren zu aktivieren, müsse der Anwender dazu nur auf „Flash“ drücken. Gleichzeitig reduziere der Blitz den unschönen „Rote-Augen-Effekt“, verspricht Sony Ericsson.

Die neu gestaltete Bedienerführung des T610 verfüge über zwölf animierte farbige Icons. Die Hotlinks von Quickshare erlauben dem Anwender einen direkten Zugriff auf Funktionen des Gerätes, mobile Services und die Möglichkeit, Spiele herunter zu laden, so der Hersteller. Damit sollen Fotos, Mitteilungen, Musik und Sprachnachrichten von einem Handy via Bluetooth, Infrarot, per Kabel oder über das Mobilfunknetz zum anderen geschickt werden können.

Sony Ercisson T610
Ein Digicam-Handy mit aufsteckbaren Blitzlich habt Sony Ericsson für das zweite Quartal angekündigt (Foto: Sony Ericsson)

Kontakt: Sony Ericsson techn. Hotline, Tel.: 01805/342020 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sony Ericsson kündigt Digicam-Handy mit Blitzlicht an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *