TDK Systems: Bluetooth steuert industrielle Maschinen

Daten und Steuerbefehle sollen ohne Kabel an Process Logic Control (PLC)-Systeme gesendet werden

Bluetooth hält jetzt auch im industriellen Sektor seinen Einzug. Der Hersteller TDK Systems Europe hat mit dem „Bluetooth Intelligent Serial Module“ ein Gerät entwickelt, mit dem ab sofort auch Industriebetriebe von der drahtlosen Technologie profitieren können.

Das Modul verbinde industrielle Anlagen für Fertigung und Verarbeitung drahtlos mit Process Logic Control (PLC)-Systemen. Der drahtlose Standard ermögliche die Übertragung von Daten und Steuerbefehlen ohne Kabel. Dadurch sollen sich Risiken, Instandhaltung und Ausfallzeiten, die besonders dort, wo mit korrosiven und explosiven Materialien gearbeitet wird, reduzieren.

Die Entwicklung neuer Fertigungskomponenten dauert laut TDK Systems normalerweise zwölf bis 18 Monate und erreicht Kosten in Höhe von etwa Hunderttausend Euro. Durch den Einsatz modularer Einheiten wie dem Modul könnten Ingenieure Kosten und Zeit für die Systemintegration verringern. Das zugelassene serielle Modul müsse lediglich mit der zentralen Einheit verbunden werden. Dabei kann es sich laut dem Hersteller um alles von einem Automaten bis zu einem Prozessmanagement-Tool handeln.

Die Benutzeroberfläche des Moduls soll AT-Befehle verwenden, die die verschiedenen Vorgänge überwachen. Das Gerät selbst setze Flash Memory ein, um seine Bluetooth-Funktionalität zu implementieren.

Testmuster des Intelligent Serial Module sollen bei Atlantik Elektronik in Planegg bei München unter Telefon 089/895050 erhältlich sein.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu TDK Systems: Bluetooth steuert industrielle Maschinen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *