Siemens zeigt mit dem SX1 sein erstes Symbian-OS Handy

Mobiltelefon soll mit Java, PIM, GPRS und 176 mal 220 Pixel großem Farbdisplay ausgestattet sein

Siemens (Börse Frankfurt: SIE) Information and Communication Mobile (ICM) hat auf dem 3GSM World Kongress in Cannes mit dem SX1 sein erstes Symbian-OS basiertes Handy vorgestellt. Das ab Juni erhältliche GPRS-Gerät kommt mit einem neuartigen Tastatur-Layout. Die Wählziffern sind auf die obere Seite des Gehäuserandes gerutscht und geben damit dem 176 mal 220 Pixel großen 64.000 Farb-Display, Mini-Joystick und sechs weiteren Knöpfen mehr Platz.

Das 110 Gramm schwere und 109 mal 56 mal 19 Millimeter große Mobiltelefon soll mit einem Musik-Player, FM Radio und konsoleartigen Spiele über die Series 60- und Java (J2ME)-Plattform verfügen. Den Angaben nach sind außerdem ein Video-Player und Camcorder, WAP 2.0, ein xHTML-Browser, Irda, Bluetooth, Vibrationsalarm und eine VGA-Kamera mit Videofunktion in das Gerät integriert.

Für Geschäftsleute soll das Triband-Handy eine ganze Suite an Business-Funktionen wie ein komplettes Personal Information Management (PIM) -System, E-Mail Client, MMS, EMS, Wireless Java-Technologie und kabellose Synchronisierfunktion mit PCs und PDAs mitbringen. Über den Preis wollte Siemens bei der Vorstellung allerdings noch nichts sagen, dafür über den Akku. Demnach soll der 1000 mAh Lithium-Polymer Akku maximal 300 Stunden Standby oder vier Stunden Dauergespräch aushalten.

Siemens
Siemens hat auf der 3GSM World mit dem SX1 sein erstes Symbian-OS-Gerät vorgestellt (Foto: Siemens)

Kontakt: Siemens-Hotline, Tel.: 01805/333226 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Siemens zeigt mit dem SX1 sein erstes Symbian-OS Handy

Kommentar hinzufügen
  • Am 21. Februar 2003 um 10:40 von Nick

    Tastatur
    Die Tastenanordnung ist ein schlechter Scherz, oder?<br />
    Man hat sich über Jahrzehnte an ein Telefon-Tastenlayout gewöhnt und so langsam hat man sich selbst als Gelegenheits-SMSler die Buchstaben eingeprägt.<br />
    Jetzt wieder alles von vorne weil man bei Siemens am grünen Tisch…!?!

    • Am 2. Januar 2004 um 22:30 von thom

      AW: Tastatur
      du kochst bestimmt auch noch über offene’m feuer oder hast ein telefon mit wehlscheibe.
      …schon mal was von veränderung gehört

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *