CeBIT 2003: Arcor kündigt DSL-Einsteigerpaket für unter 40 Euro an

Festnetzanbieter will im Pavillon 33 außerdem Lösungen für Firmennetze und Servicerufnummern sowie Neuheiten beim Video on Demand-Angebot vorstellen

Der Internet- und Festnetzanbieter Arcor hat angekündigt, auf der CeBIT (12. bis 19. März) im Pavillon 33 Lösungen für Firmennetze und Servicerufnummern, einen günstigen DSL-Einsteigertarif sowie Neuheiten beim Video on Demand-Angebot vorzustellen.

Für Geschäftskunden führt der Telekom-Wettbewerber MPLS (Multi Protocol Label Switching) für den schnellen unternehmensinternen Datenaustausch über Virtuelle Private Netze (VPN) ein. Mit MPLS sollen konventionelle Datenanwendungen sowie zeitkritische Video- und Sprachdienste über eine einzige Infrastruktur transportiert werden können. Zeitkritische Anwendungen lassen sich laut Arcor mit den neuen MPLS-VPNs gegenüber den weniger zeitkritischen priorisieren, so der Netzbetreiber.

Im Servicerufnummern-Bereich zeigt Arcor mit 0900 Premium und 0137- Event Call zwei weitere Angebote. Die 0900er-Nummern sollen ab Mai 2003 nach und nach die auslaufenden 0190er-Nummern ablösen. Über die 0137er-Nummern sollen sich in kurzer Zeit sehr hohe Anrufvolumina abwickeln lassen. Deshalb sei dieses Produkt für Gewinnspiele, Umfragen und Abstimmungen prädestiniert.

Privaten DSL-Einsteigern präsentiert Arcor einen neuen Einsteiger-Tarif. Der Service soll ab April die bestehenden DSL-Flatrate-Angebote ergänzen. Die monatlichen Kosten inklusive ISDN-DSL-Anschluss von Arcor sowie 20 Online-Freistunden sollen unter 40 Euro liegen.

Mehr Bildqualität verspricht Arcor bei seinem Video on Demand-Dienst. Künftig soll eine Encodierungs-Bandbreite von einem MBit/s möglich sein, wodurch eine bessere Bildqualität als bei VHS-Systemen erreicht werden soll. Mit erweiterten Suchmöglichkeiten will Arcor auf der Messe eine noch nutzerfreundlichere und übersichtlichere Videothek im Internet mit rund 1200 Filmen vorstellen.

Um die Besucher und Kunden zusätzlich zu begeistern, soll fünf Mal täglich im Arcor-Pavillon eine Akrobatik-Show mit Darstellern vom New Yorker Broadway stattfinden.

Kontakt:
Arcor-Hotline, Tel.: 0800 / 1070800

Themenseiten: CeBIT, Messe, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT 2003: Arcor kündigt DSL-Einsteigerpaket für unter 40 Euro an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *