Handspring startet Entwicklerprogramm für Treo

Developer Solutions Team soll Technik- und Marketing-Unterstützung für die Bereitstellung von Business- und Consumer-Anwendungen liefern

Handspring (Börse Frankfurt: HS9) hat ein neues Entwicklerprogramm gestartet. Dieses wurde konzipiert, um die Entwicklung von Business- und Consumer-Anwendungen für die Smartphone-Reihe „Treo“ voranzutreiben. Das Programm soll Entwicklern von Anfang bis Ende Unterstützung von Technik- und Marketing-Seite in drei Kategorien bieten: horizontale Business-Lösungen wie etwa E-Mail- und VPN-Clients; vertikale Lösungen wie sie im Gesundheitswesen, Rechts-, Finanz- und Immobilienbereich zum Einsatz kommen; Consumer-Lösungen mit Schwerpunkt auf Anwendungen wie Media Player, Instant Messaging und Spiele.

Registrierte Treo-Lösungsentwickler erhalten freien Zugang zu technischen Details, Trainingsangeboten, Treo-Entwickler-Foren im Internet und verschiedenen anderen Technik-, Marketing- und Partner-Ressourcen. Das Unternehmen hat hierzu nach eigenen Angaben ein neues Team von Produkt-Marketing- und Technik-Support-Experten zusammengestellt. Das Programm läuft unter der Führung von Calin Pacurariu, Director of Developer Solutions bei Handspring.

„Unser neues Programm öffnet Entwicklern die Tür, um von Beginn an teilzuhaben an diesem Potenzial. Mehr als je zuvor spielen Entwickler eine wichtige Rolle im Wachstum dieser Kategorie“, erklärt Pacurariu auf dem 3GSM World Congress in Cannes.

Kontakt: Handspring, Tel.: 0699/5307302 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Handspring startet Entwicklerprogramm für Treo

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *