Neuer Plus-PC für 999 Euro

Discount-Rechner kommt mit WLAN, 120 GByte Festplatte und Athlon XP 2600+

Plus hat ab sofort in seinem Online-Shop wieder einen „Volks-PC“ für 999 Euro im Angebot. Der Rechner kann ab sofort bestellt werden, ausgeliefert wird er ab dem 24. Februar – am gleichen Tag ist er in den Filialen des Supermarkts zu haben.

Ausgestattet ist der Rechner mit AMDs (Börse Frankfurt: AMD) Athlon XP 2600+, 256 MByte DDR-RAM (333 MHz) von Samsung sowie einer 120-Gigabyte fassenden Festplatte von Seagate mit 5.400 U/min und ATA 100 Bus.

Wie der letzte Volks-PC ist auch das Februar-Modell mit WLAN ausgestattet. Mit dabei sind außerdem ein DVD-Laufwerk von Artec und ein CD-Brenner des gleichen Herstellers (48-fach beschreiben, 16-fach überschreiben und 50-fach lesen). Im Gegensatz zum letzten Aldi-PC ist im Plus Rechner auch ein 3,5-Zoll-Disketten-Laufwerk enthalten. Mit dabei ist außerdem ein Memory-Card-Reader 6-in-1, der mit CF, MD, SM, SD, MMC und MS zu Recht kommt. Im Frontbereich sind außerdem zwei USB 2.0 und ein Firewire-Anschluss (IEEE 1394) sowie Kopfhörer-Ausgang und Mikrofon-Eingang vorhanden.

Als Grafikkarte ist die Geforce4 MX 440-Grafikkarte mit AGP 8X und Nvidia-Chipsatz mit 128 MByte verbaut. Wer auf das kabellose Ethernet (Wireless LAN IEEE 802.11b+) mit einer Übertragungsrate von bis zu 22 MBit verzichten will, kann auch den herkömmlichen Netzwerkanschluss wählen.

Der neueste Volks-PC ist eines der ersten PC-Systeme im Breitenmarkt, das durchgängig mit dem verbesserten Front-Side-Bus von 333 Megahertz arbeitet. Die Grafikkarte unterstützt darüber hinaus den parallelen Einsatz von zwei Monitoren. Als Systemplatine steckt im Volks-PC ein Nforce2-Board von Asus. Der darin integrierte neue Chipsatz von Nvidia soll den schnellen Front-Side-Bus-Takt von 166 Megahertz unterstützen.

Zum Lieferumfang gehören ferner kabellose Tastatur samt Funk-Maus, Windows XP Home Edition mit Service Pack 1, die Office-Software Microsoft Works Suite 2003 Nero Express, Norton-Antivirus 2003 sowie DVD-Software.

Plus-PC
Neuer „Volks-PC“ von Plus (Foto: 4MBO)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neuer Plus-PC für 999 Euro

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *