CeBIT 2003: Winsurvey soll Umfragen im Web leichter machen

Hersteller von Wise-FTP präsentiert sein neues Programm

Acebit (früher Softrans) präsentiert auf der CeBIT (12. bis 19. März 2003) mit „Winsurvey“ seine neue Meinungsumfrage-Software. In Halle 6 an Stand C52 / 660 ist das Tool zum Erstellen und Veröffentlichen von Meinungsumfragen im Internet zu sehen.

Das Programm erlaube außerdem das Versenden von Umfragen per E-Mail, so der Hersteller. Im Gegensatz zu herkömmlichen Umfragemethoden wie Post und Telefon sei Winsurvey wesentlich schneller und preisgünstiger in der Verbreitung von Umfragen, so der Geschäftsführer Stelios Tsaousidis.

Die Hauptmodule des Systems seien der Umfrage-Designer zum Erstellen oder Ändern von Umfragen und die Ergebnisverwaltung zum Sammeln von Ergebnissen per E-Mail oder direkt auf dem FTP-Server. Winsurvey erzeuge unter anderem zusammenfassende Statistiken, Häufigkeitsberichte und eine Präsentation der Umfrageergebnisse.

Mit dem Modul Diagramme und Analyse könnten aus der Datenbank sowohl eine statische als auch eine Live-Präsentation erstellt werden. Zu den weiteren Produkten des Unternehmens zählen unter anderem das Web-Promotion-Tool Hello Engines sowie der FTP-Client Wise-FTP.

Themenseiten: CeBIT, Messe, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT 2003: Winsurvey soll Umfragen im Web leichter machen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *