Tool knackt vergessene Passwörter von Office-Dokumenten

Password Recovery Tools arbeiten mit Brute-Force, Wörterbuch- und Mask-Angriffen, um Passwörter zu entziffern

Accentsoft Utilities hat eine neue Password Recovery Tools-CD herausgegeben. Die Programm-Sammlung soll Anwendern dabei helfen, vergessene oder verloren gegangene Passwörter von Microsoft Office-Dateien wiederherzustellen.

Die Tools sollen auch die aktuellen Office Dateidokumente unterstützen. Um die Dateien wieder öffnen zu können setzen die Programmierer auf Brute-Force, Wörterbuch- und Mask-Angriffe.

Die sechs Programme arbeiten auf mit den Windows Betriebssystemen 95, 98, Me, NT 4.x und 2000 zusammen. Die Tools sollen Passwörter von Access-, Excel-, Word- und Money-Dokumenten wiederherstellen können. Der Anwender müsse nur den Pfad zu der passwortgeschützten Datei angeben, den Rest erledige das Tool. Innerhalb von wenigen Minuten würden die „typischsten“ Passwörter wiederhergestellt, verspricht der Hersteller.

Bei der neuen CD soll die Geschwindigkeit des Brute-Force Angriffes um durchschnittlich 30 Prozent schneller geworden sein. Die falsche Darstellung des Registrierungs-Cods im Fenster sei beseitigt worden. Zudem haben die Programmierer den Tools jetzt einen Installator verpasst.

Als Bonus enthalte die CD ein „Dictionaries Kit“, um Wörterbuch-Angriff zu benutzen, ein RAR Password Cracker und „ZIPCURE“, ein Passwort-Cracker für komprimierte „.zip“-Archive.

Die Password Recovery Tool CD kostet 12,95 Dollar. Die Registrierung der vollen Versionen der Programme auf der CD schlägt mit je 25 Dollar pro Programm (Money Password Recowery, Exel Password Recowery, Word Password Recowery, Acces Password Recowery) zu Buche. Alternativ kann auch das Office Password Recowery für 50 Dollar registriert werden. Der Hersteller stellt auf seiner Site eine Test-Version seiner Tools zum Download bereit.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Tool knackt vergessene Passwörter von Office-Dokumenten

Kommentar hinzufügen
  • Am 28. September 2004 um 18:41 von mikel neugebauer

    Excel 2003
    Hallo!

    Ich habe eine Arbeitsmappe mit einem Lese und Schreibschutz versehen, und habe dieses Passwort vergessen. Kann mir jemand helfen, dieses Passwort zu knacken?? Mit den gängigen Tools die zum download bereitstehen klappt es nicht, raufe mir hier schon die Haare. Wäre wirklich für jeden Tipp dankbar

  • Am 28. September 2004 um 18:42 von Mikel Neugebauer

    Office 2003
    Könnt mich auch anrufen unter 01632052000

    MfG
    Mikel Neugebauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *