Alcatel übernimmt DSL-Spezialisten ImagicTV

Franzosen bauen ihren Anteil an kanadischer Firma aus

Alcatel (Börse Frankfurt: SEL) wird die Mehrheit an ImagicTV übernehmen. Das börsennotierte Unternehmen bietet Software und Dienstleistungen für digitales Fernsehen in Breitbandnetzen an. Alcatel war bisher mit 16 Prozent an Imagic beteiligt.

Den Kaufpreis nannten die Franzosen indes nicht. Alcatel will mit der Übernahme nach eigenen Angaben „Anwendungen fördern, die die Nachfrage nach Breitbandlösungen unterstützen“. Eine wesentliche Rolle komme Mehrwertdiensten zu, die Privathaushalten über unterschiedliche Endgeräte (PCs, Spielekonsolen, digitale Kameras, Fernseh- und HiFi-Geräte) angeboten werden.

Die vor sechs Jahren gegründete Firma ImagicTV bietet Softwareprodukte und Dienstleistungen für Telefongesellschaften und andere Diensteanbieter an. Die Programme des kanadischen Unternehmens kommen in Hochgeschwindigkeits-Breitbandnetzen, basierend auf ADSL-, VDSL-, Wireless-, Ethernet- und FTTH-(Fiber to the Home) Technologien zum Einsatz.

Der französische Telefonausrüster Alcatel muss indes weiter Milliardenverluste verkraften. Nach den vor wenigen Tagen bekannt gegebenen Geschäftszahlen für das Jahr 2002 verzeichnete die Firma einen Verlust von 4,745 Milliarden Euro, der damit nur leicht unter dem Vorjahresverlust von 4,963 Milliarden Euro lag. Darüber hinaus schrumpfte der Umsatz um mehr als ein Drittel auf 16,547 Milliarden Euro. Die Anleger wurden durch eine Umschichtung der Aktien zwischen Alcatel und seiner Filiale Alcatel Optronics (Alcatel-O) verunsichert.

Kontakt: Alcatel, Tel.: 0711/8210 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Alcatel übernimmt DSL-Spezialisten ImagicTV

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *