CeBIT 2003: 54 MBit WLAN-Produkte angekündigt

Sitecom will unter anderem einen 802.11g Wireless Access Point für 199 Euro auf der Messe vorstellen

Sitecom, Hersteller von Netzwerk- und Datenkommunikationstechnik, hat für Ende Februar ein 802.11g-fähige WLAN-Produkte angekündigt. Die Serie ist damit eine der ersten, die Daten sowohl mit elf MBit/s als auch 54 MBit/s versenden und empfangen kann.

Die 802.11g-Version soll den verunsicherten Verbrauchern damit die Entscheidung abnehmen, welche Wireless-Technik sie einsetzen wollen. Bisher hatte der User die Qual der Wahl, ob er auf die herkömmliche WLAN-Technik (802.11b) oder die inkompatible aber schnellere 54 MBit/s-Version 802.11a setzt.

Ab Ende Februar soll der Anwender laut dem Hersteller für 89,99 Euro im Regal dann eine PC Karte namens WL-100 Wireless Network Cardbus finden. Für 99,99 Euro gibt es unter dem Namen „WL-110 Wireless Network PCI Card“ auch eine PCI-Version für den Desktop. Der passende Wireless Access Point schlägt mit 199 Euro zu Buche.

Zum Einsatz komme dabei das Orthogonal Frequency Division Multiplexing (OFDM)-Modulationsschema. OFDM unterteile das Wireless Signal in bestimmte Frequenzen, die durch eine gleichmäßige zeitliche Einteilung Interferenzen reduzieren. Im Vergleich zu der Direct Spread Spectrum Sequence (DSSS)-Modulation des 802.11b-Standards gelinge es mit OFDM eine Stärkung des Signals und somit ein verbessertes Handling der Datenströme zu realisieren.

In dem 2,4 GHz-Frequenzband seien mindestens elf Kanäle freigegeben, wovon drei sich nicht überlappen. Dieses reduziere die Anfälligkeit von Störungen der Datenübertragung (beispielsweise bei Bluetooth) und lasse die Nutzung von drei kabellosen Netzwerken nebeneinander zu, so Sitecom.

Der Aufbau eines gemischten Netzwerks mit 802.11g und 802.11b Netzwerk-Adaptern sei problemlos möglich. 802.11g-Produkte können auf den Standard der .11b-Geräte eingestellt werden. Sollen beide Adapter mit der für sie respektiven Höchstgeschwindigkeit ihre Daten versenden und empfangen, ist dieses durch die Einbindung zweier Access Points möglich.

ZDNet bietet im Special Jetzt umsteigen: Mobil mit 11 MBit/s ins Internet die wichtigsten Informationen, Tipps und Tools rund um Wireless LAN an.

Themenseiten: CeBIT, Messe

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT 2003: 54 MBit WLAN-Produkte angekündigt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *