IP-Videophone mit Webbrowser

Videophone mm745 durch Vx Works angeblich schneller als ISDN; Telefonieren in TV-Qualität

Um in budgetknappen Zeiten den persönlichen Kontakt in Gesprächen zu pflegen, hat der britische ITK-Hersteller Motion Media Technology das „mm745 Videophone“ entwickelt. Mit dem Gerät soll via Internet Protocol (IP) „von Angesicht zu Angesicht“ telefoniert werden können.

Das Telefon kommt mit einem wegklappbarem zwölf Zoll-Bildschirm, Dual-Prozessor-System und Ports um TV, Mikrofon, PC und anderen Audio-/ Video-Peripheriegeräte anschließen zu können. Über einfaches Berühren oder Anklicken der entsprechenden Icons auf dem Bildschirm erfolge der Zugang zum Telefonbuch, das auf dem System gespeichert sei. Außerdem könne der Bediener auf Online-Verzeichnisse, Intranet oder Video- und Audio-Meetingservices von anderen Anbietern zugreifen.

Der Telefon eigne sich zur Unternehmenskommunikation, zur besseren Einbeziehung von Telearbeitern, Besprechungen, soziale Unterstützung, Trainingszwecke oder als Terminal für Rat und Information, Video-on-Demand oder auch für Online-Spiele.

Dabei sei das Telefon beim Verbindungsaufbau der Gespräche schneller als ein ISDN Telefon. Dabei komme das Echtzeitbetriebssystem Vx Works als Komponente des Geräts zum Einsatz. Dort würden Videosignale in TV-Qualität empfangen und gesteuert und schließlich Anrufe mit Bildanzeige ausgeführt.

Videoanrufe könnten so in nur zehn Sekunden erstellt werden. Bei einem 384 KBit ISDN-Anruf betrage dagegen die typische Setup-Zeit etwa 30 Sekunden. Die normal beim Komprimieren, Übertragen und Entkomprimieren entstehende Verzögerung werde durch die Echtzeitverarbeitung mit Vx Works reduziert. Das IP-Telefon mm745 soll zunächst mit Datenraten zwischen 128 KBit/s und zwei MBit/s – später mit maximal zehn MBit/s

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IP-Videophone mit Webbrowser

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *