MP3-Player mit Festplatte, Radio und anpassbarem LCD

BA1000 soll Speicher für 1800 Songs und MP3-Encoder besitzen; Außerdem: BA800 mit Farbdisplay für die Urlaubsfoto-Diashow während der Musikwiedergabe

„BA1000“ hat das in St.Louis im US-Bundesstaat Missouri ansässige Technologie-Unternehmen Bantam Interactive Technologies seinen neusten MP3-Player getauft. Das ab März erhältliche Gerät soll über eine 1,8-Zoll große Mini-Festplatte von Toshiba verfügen, die je nach Modell zwei oder fünf GByte Daten aufnehmen kann. Im „.wma“-Format passen laut den Angaben auf das kleinere Modell 600 und auf den größeren HDD-Speicher 1800 Songs. Für die fünf GByte-Version verlangt der Hersteller 329,99 Dollar, die kleinere Variante ist 100 Dollar günstiger. Alle Geräte vertreibt Bantam nur über seine Site.

Der in einen Stahlmantel gepackte 194 Gramm schwere und 107 mal 66 mal 31 Millimeter große Player soll Musik von CD, Kassette oder auch Sprache zudem über ein eingebautes Mikrofon aufnehmen und mittels MP3-Encoder in „.mp3“-Format wandeln können. Bantam zufolge versteht sich der Neuling auch mit künftigen Musikformaten. Das BA1000 ist zudem mit 32 MByte SDRAM Pufferspeicher ausgestattet, um Stottern bei Erschütterungen zu verhindern.

Besonders ist das seitlich angebrachte LCD mit weißem Hintergrundlicht. Das Display lässt sich vom Anwender angeblich je nach Geschmack horizontal oder vertikal einrichten. Weitere Featrues sind ein USB 2.0-Port, SD-Slot und ein Lithium-Polymer-Akku für 16 Stunden Musik.

Außerdem hat Bantam mit dem 86 Gramm schweren Modell „BA800“ noch einen MP3-Player mit einem 1,8 Zoll großen Farbdisplay in Planung. Das Gerät soll mit 256 MByte Speicher bestückt sein und auf dem LCD 256 Farben anzeigen können, während man bis zu acht Stunden Musik im „.mp3“- oder „.wma“-Format hören kann. Über einen separaten SD-Slot soll der User den Speicher noch ausbauen können. Bantam will demnächst den 299,99 Dollar teuren Begleiter auf seine Site zum Kauf anbieten.

BA1000/BA800

Der US-Anbieter Bantam kündigt zwei innovative MP3-Player mit anpassbaren LCD (BA1000) oder Farbdisplay für die Urlaubsfotos an (BA800) (Foto: Bantam)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MP3-Player mit Festplatte, Radio und anpassbarem LCD

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *