E-Plus startet ab Februar Prepaid-Karte für Geschäftskunden

Mit der Professional Prepaid-Karte sollen Unternehmen die Telefonkosten ihrer Mitarbeiter monatlich planen können

Die KPN-Tochter E-Plus hat angekündigt, ab 1. Februar mit „Professional Prepaid“ ein neues Tarifkonzept speziell für Businesskunden anbieten zu wollen. Diese Tarifvariante verbinde die Vorteile der Professional-Tarife mit den Vorzügen des klassischen Prepaid-Angebotes.

Damit könnten Geschäftskunden ohne Vertragslaufzeit und monatlichen Grundpreis rund um die Uhr zum gleichen Minutenpreis (Taktung 60/10) telefonieren. Demnach kostet ein einminütiges Gespräch ins eigene Mobilnetz und inländische Festnetz 40 Cent, in fremde Handynetze 55 Cent. Ein einjährig gültiges Startguthaben von 15 Euro ist beim Kauf der Professional Prepaid-Karte inklusive. Zusätzlich im Tarif enthalten ist eine Partner-Option. Hier bezahlt der Anrufer, nach Festlegung einer ausgewählten Nummer (ohne Sonderrufnummern) in das Festnetz, anstatt 40 nur fünf Cent pro Minute. Eine SMS schlägt sicht mit 20 Cent nieder

Die neue Karte eignet sich den Worten des Betreibers nach zum Beispiel ideal für Unternehmen, die die Telefonkosten ihrer Mitarbeiter vorab planen möchten. So besteht die Möglichkeit, den monatlichen Aufladebetrag im Voraus zu bestimmen. Gut beraten mit dem Tarif seien auch Firmen, bei denen die Mitarbeiter nur teilweise mobil erreichbar sein müssten.

Die Karte soll ausschließlich in Berlin über E-Plus Shops und ausgewählte Händler und den Direktvertrieb erhältlich sein.

Kontakt: E-Plus, Tel.: 0211/4480 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu E-Plus startet ab Februar Prepaid-Karte für Geschäftskunden

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *