Kostenloser Onlinekurs zum Rechnungswesen

Staatlich zertifizierter Schnupperkurs dauert 20 Stunden

Teia bietet ab sofort einen „Grundlagenkurs Rechnungswesen“ in einem Online-Fernlehrgang für lau an. Der 14-tägige Kurs umfasst 20 Stunden und ist laut dem Anbieter staatlich zertifiziert

Zum Kurs zählt Basis-Lehrmaterial, Hausaufgaben, Übungen und Verständnistests zu den Themen Betriebswirtschaftslehre, Steuern, Recht und Rechnungswesen. Täglich von neun bis 22 Uhr soll den Teilnehmern ein qualifiziertes Tutorenteam zur Verfügung stehen. Der Kurs kann laut dem Anbieter jederzeit begonnen werden, Ort und Zeitpunkt des Online-Lernens seien frei bestimmbar. Die Anmeldung könne auf der Web-Site des Unternehmens erfolgen, allerdings war am Mittwoch morgen noch kein Link zu finden.

Als Zielgruppe definiert der Anbieter alle, „die sich mit den Grundzügen des Rechnungswesens vertraut machen wollen oder müssen“. Angestellte Fach- und Führungskräfte sowie Selbstständige und Existenzgründer könnten gezielt und zeitsparend modernes Rechnungswesen-Know-how aufbauen und erweitern.

Teia steht für „Teles European Internet Academy“ – das Unternehmen war vor drei Jahren von dem Berliner Unternehmer Sigram Schindler gegründet worden, der auch der Teles AG vorsitzt. Alle Lehrgänge sind laut der Akademi staatlich zertifiziert, besitzen eine offizielle Zulassung der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) und sind von der Bundesanstalt für Arbeit als förderfähig anerkannt.

Kontakt: Teia, Tel.: 01801/656005 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Kostenloser Onlinekurs zum Rechnungswesen

Kommentar hinzufügen
  • Am 22. Januar 2003 um 18:19 von Tobias

    Zertifikat ja, aber nur…
    …nicht mit dem Schnupperkurs von 20 Stunden sondern erst wenn man mehr Lust auf’s Onlinelernen bekommen hat und den Kurs fortsetzt. Hätte mich sonst auch gewundert, nach 20 Stunden bereits ein staatliches Zertifikat zu erhalten. Wir sind doch in Deutschland ;-)

  • Am 22. Januar 2003 um 19:30 von Hans-Jürgen Stritter

    Erste Anmeledversuche bei TEIA
    Bin sehr gespannt, was denn aus der Anmeldung für den 20-stündigen Schnupperkurs wird bzw. welche Inhalte in den Stunden angeboten werden. Zumindest über eine Anmeldung bin ich bereits mit den Daten bei TEIA registriert. Wir hören uns wieder!<br />
    Gruss<br />
    <br />
    Hans-Jürgen Stritter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *