IBM mit massiver Präsenz auf der Linuxworld New York

Neue Hardware- und Software-Produkte sowie Services

IBM (Börse Frankfurt: IBM) hat zur Linuxworld in New York eine Vielzahl an Neuheiten für die Migration von Hardware, Software und Services auf Linux angekündigt. Das Spektrum reiche von Einstiegsprodukten bis hin zu High-End-Servern für unterschiedliche Zielgruppen wie Finanzdienstleister, Versicherungen und Handel.

Ein Bestandteil der Ankündigung ist die Linux-Unterstützung von Lotus iNotes Web Access Software, wodurch Linux-Benutzer nun auch Browser-basiertes Messaging einsetzen könnten.

Weiter hat Big Blue angekündigt:

  • In Kooperation mit Montavista ein Referenz-Design für stromsparende Verbraucherelektronik-Geräte auf Java/Linux-Basis. Die Lebensdauer von Batterien in Elektronikgeräten wie Smartphones oder PDAs soll sich damit deutlich erhöhen.
  • Tivoli System-Automatisierung for Linux. Als Teil der Autonomic Computing Initiative behebe das Produkt Komplikationen bei IT Komponenten.
  • Eine E-Server integrierte Plattform für E-Business auf der z-Series.
  • DB2 für Linux-Cluster Lösungen.
  • Den Intel-basierte E-Server E-Server x345.
  • Den acht-Wege E-Server p650 mit Linux.
  • Die Initiative Speed Start Your Linux Apps 2003, der eine neue Website mit kostenlosem technischen Support, einem Software Evaluation Kit for Linux und Serviceleistungen anbietet.

Die Linuxworld-Expo New York startet morgen und dauert noch bis zum Freitag. Die Linuxworld-Konferenz öffnet bereits heute im Jacob K. Javits Convention Center in New York ihre Pforten.

Themenseiten: Hardware, Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu IBM mit massiver Präsenz auf der Linuxworld New York

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *