HP kündigt vierfach DVD-Brenner an

DVD300i und DVD300e sollen eine komplette 4,7 GByte DVD+R in weniger als 15 MInuten bennen können

Hewlett-Packard (Börse Frankfurt: HWP) hat mit dem „dvd300“ die „dritte Generation von DVD-Writern“ für Anfang Februar angekündigt. Das Gerät soll es als interne Version, dvd300i, und externe Ausführung, dvd300e, geben. Beide Geräte sollen mit entsprechenden DVD+Rs bis zu vierfache Brenngeschwindigkeit erreichen können.

Für den internen dvd300i rechnet der Hersteller mit einem Straßenpreis von 399 Euro während die externe Fassung etwa 100 Euro mehr kosten soll. Entsprechende DVD+R Rohlinge von HP kosten dann pro Stück 3,49 Euro.

Mit vierfacher Geschwindigkeit könne eine einmalig beschreibbare DVD+R in weniger als 15 Minuten komplett gebrannt werden, die anschließend eine Video-Spieldauer von drei Stunden ermögliche. Im CD-Brennmodus erreichen die Geräte laut dem Hersteller Schreibgeschwindigkeiten von 16-fachem Tempo bei CDRs und zehnfachem Speed bei CDRWs. Daten-CDs sollen mit 40-fachem Spin gelesen werden.

Im Lieferumfang der Neulinge soll die DVD Videosoftware Arcsoft Showbiz enthalten sein, mit der der Anwender eigene Videos erstellen können soll.

DVD-Recording gehört zu den wichtigsten Trends im Jahr 2003, will Unterstanding & Solutions in einer Studie für HP herausgefunden haben. Der Untersuchung nach wird mit einer Verdreifachung der Umsätze bei DVD-Brennern von 2002 auf 2003 gerechnet. Grund sei der Wunsch der Verbraucher ihre Heimvideos und Digitalfotos speichern zu wollen.

ZDNet hat in einem ausführlichen News-Report die Nachrichten zur Fusion sowie die Links auf die wichtigsten Seiten der Gegner und Befürworter gesammelt.

Kontakt:

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu HP kündigt vierfach DVD-Brenner an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *