Fujitsu Siemens stellt neue WLAN-Reihe vor

"Connect2air" für Unternehmen und Service-Provider

Fujitsu Siemens hat unter der Marke „Connect2air“ eine Reihe neuer Produkte und Lösungen für Wireless Connectivity vorgestellt. Die Serie umfasst Wireless LAN, GSM/GPRS sowie drahtlose Lösungen auf Grundlage der Bluetooth-Technologie. Zielgruppe sind vor allem Firmenkunden sowie Service Provider. Die Produkte und Lösungen der WLAN- und Bluetooth-Reihe sind bereits lieferbar, 3GSM-Reihe soll im Lauf des ersten Quartals 2003 verfügbar sein. Preise nennt der Hersteller auf Anfrage.

Connect2air WLAN umfasse zwei neue Access Points, eine Reihe von WLAN-Karten sowie Netzwerk-Management-Software, so der Hersteller. Die Produktreihe eigne sich gleichermaßen für Home Offices, Kleine und Mittlere Unternehmen, Großunternehmen und Anbieter von Hotspot-Diensten. So ermögliche der AP-2000RDS Access Point eine Migration von derzeit 2,4 GHz / elf MBit/s (802.11b) auf künftige WLAN-Standards mit fünf GHz / 54 MBit/s (802.11a) oder 2,4 GHz / 54 MBit/s (802.11g).

Der WLAN AP-500RP Access Point fungiert als Breitband-Router für die drahtlose Connectivity von Kleinunternehmen und Home Offices. Das Gerät ist kompatibel zum 2,4 GHz / elf MBit/s (802.11b) Standard und mit einem parallelen Drucker-Port sowie zwei schnellen Ethernet-Switches ausgestattet.

Die Bluetooth Peripherie-Reihe besteht aus drei Komponenten, deren Einsatz „sämtliche Kabel überflüssig macht“, so das Joint-venture. Dazu gehöre PC-Card, ein USB-Dongle sowie ein Druckeradapter. Wer jetzt mit Wireless Local Area starten möchte, findet im Artikel Jetzt umsteigen: Mobil mit 11 MBit/s ins Internet alle notwendigen Tipps. Der TechReport Wireless Security erklärt die Schwachstellen der drahtlosen Vernetzung und gibt Hinweise, wie sie ihr WLAN auf Sicherheitslücken hin testen können.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Fujitsu Siemens stellt neue WLAN-Reihe vor

Kommentar hinzufügen
  • Am 17. Januar 2003 um 2:59 von dacapola

    Wenn ich schon Fujitsu höre!!!!
    Das sind Verbrecher!!!Schicken einem im Austausch kaputte Festplatte, weil die Originalplatte schlappgemacht hat, und behaupten dann, daß ich sie absichtlich beschädigt hatte.<br />
    Ich kaufe bei denen nichts mehr!!!<br />
    Rufe zum Boykott auf!!!!

  • Am 28. Januar 2003 um 14:28 von kakidrs

    @dacapola
    fujitsu siemens hat aber nur bedingt was mit fujitsu zu tun…<br />
    nur mal so am rande bemerkt.<br />
    ausserdem finde ich solche "boykott weil mir ist mal was passiert" attacken völlig sinnfrei.<br />
    boykottiert kühe weil ich hatte schonmal eine milch die sauer war oder was?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *