Intel kündigt mobilen P4 mit 2,4 GHz an

Hersteller hat außerdem fünf weitere mobile Prozessoren samt neuen Chipsatz präsentiert

Der Halbleiterhersteller Intel (Börse Frankfurt: INL) pusht das wachsende Notebook-Geschäft. Erst kündigte der AMD-Rivale (Börse Frankfurt: AMD) massive Preissenkungen von bis zu 38 Prozent bei mobilen CPUs und jetzt neue Prozessoren und einen Chipsatz an.

Neuer Top-Performer wird damit der Pentium 4-M mit 2,4 GHz und löst damit das 2,2 GHz-Modell ab. Außerdem wird das Portfolio durch zwei Ultra Low Voltage mobile Pentium III-M Chips mit 933 und 900 MHz, einen Mobile Celeron-Processor mit 2 GHz, einen Low Voltage Mobile Celeron mit 866 MHz und einen Ultra Low Voltage Mobile Celeron mit 800 MHz aufpoliert.

Passend dazu kündigt der weltgrößte Halbleiterproduzent außerdem noch mit dem Intel 852GM einen integrierten Grafikchipsatz für mobile Rechner an. Der Chipset soll mehr Grafikperformance für den tragbaren PC bringen und gleichzeitig den Stromverbrauch durch verbesserte Powermanagement-Features wie Enhanced Speedstep-Technology, Deep Sleep und Deeper Sleep im Auge behalten.

Zusammen mit einem P4-M oder Celeron-Processor soll der Chipsatz Double Data-Rate Speicher mit dem 400 MHz Systembus nutzen können. Ein weiteres Feature sei die Verwaltung von sechs USB 2.0-Ports, so der Hersteller.

Neue mobile Prozessoren im Überblick

Prozessor Frequenz Volt Prozess-Technik L2-Cache Preis in Dollar (1000er-Pack)

Mobile P4-M (400 MHz FSB)

2,4 GHz / 1,2 GHz (Battery Mode)

1,3 Volt / 1,2 Volt (Battery Mode)

0,13 Mikron

512 KByte

562

Ultra Low Voltage PIII-M (133 MHz FSB)

933 MHz / 400 MHz (Battery Mode)

1,1 Volt / 0,95 Volt (Battery Mode)

0,13 Mikron

512 KByte

209

Ultra Low Voltage PIII-M (100 MHz FSB)

900 MHz / 400 MHz (Battery Mode)

1,1 Volt / 0,95 Volt (Battery Mode)

0,13 Mikron

512 KByte

209

Mobile Celeron

2,0 GHz

1,3 Volt

0,13 Mikron

256 KByte

149

Low Voltage Mobile Celeron

866 MHz

1,15 Volt

0,13 Mikron

256 KByte

134

Ultra Low Voltage Mobile Celeron

800 MHz

1,1 Volt

0,13 Mikron

256 KByte

144

Kontakt: Intel, Tel.: 089/991430 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Intel kündigt mobilen P4 mit 2,4 GHz an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *