Jamba: Kontostände per Handy abfragen

Mit einem Login soll der Zugang zu allen Depots und Girokonten möglich werden

Wer genug Vertrauen in moderne Technologien hat, kann sich ab sofort mit einem Login über sämtliche Kontostände per Handy informieren. Möglich macht diesen kostenpflichtigen Service die Firma Jamba. Mit „Mein Bankkonto & Depot“ erhalte der User über das Handyportal Zugang zu seinen Konten und Wertpapierdepots.

Der Clou: Man müsse nur einen einzigen Benutzernamen mit Passwort eingeben, um auf die vorher eingerichteten Konten zugreifen zu können. „Das lästige Durchlaufen unterschiedlicher Autorisierungsverfahren für jedes einzelne Konto entfällt“, so Jamba weiter. Dafür muss man allerdings unter wap.jamba.de sämtliche Logindaten für die Konten hinterlegen.

Um die Vertraulichkeit der Informationen zu gewährleisten, setzt das Unternehmen der Gebrüder Samwer auf die Sicherheitsstandards des Home-Banking, „wie sie auch die deutschen Banken nutzen“, so das Unternehmen. User finden den neuen Service im Handyportal unter „Banken & Börse“ in der Rubrik „Banking“. Er schlägt mit 99 Cent pro Monat zu Buche.

Kontakt:
Jamba, Tel.: 030/69538120 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Jamba: Kontostände per Handy abfragen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *