Hinterlistig aber noch selten: Der Sobig-Wurm

Erreger versucht, ein Trojanisches Pferd in das befallene System einzuschleusen

Virenspezialisten wie Trend Micro warnen vor einem neuen Erreger, der ein Hintertürchen in befallene Systeme einbaut, aber zum Glück auch sehr selten beschrieben wird. Der Sobig-Wurm.

Der Wurm verschickt sich nach einem Befall mittels einer eigenen SMTP-Engine an alle verfügbaren Adressen und versucht von einer bestimmten Site ein Trojanisches Pferd herunterzuladen. Er weist folgende Merkmale auf:

Absender:
big@boss.com

Betreff:

  • Re: Movies
  • Re: Sample
  • Re: Document
  • Re: Here is that sample

Anhang:

  • movie_0074.mpeg.pif
  • Document003.pif
  • Untitled1.pif
  • Sample.pif
  • Sobig ist in Microsofts (Börse Frankfurt: MSF) Visual C geschrieben und hat es auf Windows-Systeme aller Art abgesehen.

    ZDNet offeriert ein Viren-Center mit aktuellen Informationen rund um die Gefahr aus dem Cyberspace, eine umfassende Sammlung aktueller und einen kostenlosem Live-Viren-Check. Der Online Scanner durchforstet Dateien bis zu einer Größe von einem MByte nach diversen Schädlingen.

    Kontakt: Trend Micro, Tel.: 089/37479700 (günstigsten Tarif anzeigen)

    Themenseiten: Software, Telekommunikation

    Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
    Content Loading ...
    Whitepaper

    ZDNet für mobile Geräte
    ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

    Artikel empfehlen:

    Neueste Kommentare 

    3 Kommentare zu Hinterlistig aber noch selten: Der Sobig-Wurm

    Kommentar hinzufügen
    • Am 13. Januar 2003 um 20:16 von Spavi

      SPAVI lacht darüber
      Anhänge mit der Endung *.PIF werden von SPAVI erkannt, als verdächtig eingestuft und automatisch zum Löschen markiert. Ein Mausklick, und die Email ist gelöscht, ohne dass man sie herunterladen muss. <br />
      <br />
      http://www.spavi.de

    • Am 14. Januar 2003 um 11:13 von QFT

      ich lache mit…
      … allerdings ohne spavi:<br />
      <br />
      ich öffne keine Mail mit unbekanntem Anhang, habe als AOLli ein Mailprogramm, daß keine Vorschau zuläßt, vor allem aber SEHE ich doppelte Dateiendungen!<br />
      <br />
      Aber für den Fall, daß mal ein "richtiges" Mailprogramm auf die Maschine kommt, werde ich mir mal SPAVI ansehen. Dann SPAVI sich drum kümmern<br />
      <br />
      -QFT-

    • Am 14. Januar 2003 um 19:31 von Peter Halmes

      Sobig-Wurm: Antivirus?
      Gibt es einen Antivirus gegen den Sobig-Worm, um ihn zu entfernen?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *