Details zu Apples Airport Extreme

Mit bis zu 54 MBit/s bietet die neue Technik einen nahezu fünfmal höheren Datendurchsatz als der 802.11b-Standard

Auf der Macworld Expo in San Francisco hat Apple (Börse Frankfurt: APC) heute gleich zwei Notebooks mit einer neuen, Airport Extreme genannten Technik präsentiert. Bei der Technik soll es sich um die nächste Generation drahtloser Netzwerke (WLANs) handeln, die auf dem ultraschnellen 802.11g-Standard basiert. Mit bis zu 54 MBit/s besitze Airport Extreme einen nahezu fünfmal höheren Datendurchsatz als Produkte, die auf dem heutigen 802.11b-Standard beruhen. Dabei bleibe er aber voll abwärtskompatibel.

Airport Extreme Basisstationen bieten Unterstützung für bis zu 50 Anwender. Dank „Wireless Bridging“ lasse sich die Reichweite über eine Basisstation hinaus erhöhen. Zudem werde es allen Netzwerkteilnehmern ermöglicht, drahtlos auf USB-Drucker, die mit der Basisstation verbunden sind, zuzugreifen. Airport Extreme sei mit dem Sicherheitsprotokoll LEAP von Cisco kompatibel.

„Apple hat 1999 mit Airport als erstes Unternehmen Produkte nach dem 802.11b-Standard auf den Markt gebracht“, berichtete Apple-CEO Steve Jobs. „Heute machen wir mit Airport Extreme auf Grundlage des 802.11g-Standards mit 54 MBit/s den nächsten Schritt und bleiben dabei voll kompatibel zu Millionen von 802.11b-Geraeten weltweit.“

Beide erhältlichen Basisstationen verfügen über einen USB-Anschluss sowie einen zweiten 10/100 Base-T Ethernet-Port für die Anbindung an lokale Netzwerke oder DSL-Modems. Airport Extreme ist ab sofort über den Apple Store und den Fachhandel erhältlich. Die Lösung besteht aus einer Karte für 114,84 Euro und der Basisstation für 230,84 Euro. Mit zusätzlich integriertem 56K-Modem und Anschluss für eine reichweitenerhöhende Antenne ist eine Basisstation für 288,84 Euro zu haben.

Kontakt: Apple, Tel.: 089/996400 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Details zu Apples Airport Extreme

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *