EMC erfreut seine Aktionäre

Vorläufige Zahlen: Quartalsergebnis fällt besser als erwartet aus

Speicherspezialist EMC hat für sein viertes Quartal 2002 bessere Zahlen für Umsatz und Gewinn mitgeteilt als erwartet. Das Papier des Unternehmens machte umgehend einen zweistelligen Satz nach oben.

In den letzten drei Monaten des vergangenen Jahres hat das Unternehmen voraussichtlich einen Umsatz von 1,47 Milliarden Dollar und exklusive Sonderausgaben einen Gewinn von einem bis zwei Cent je Anteilschein erwirtschaftet. Die Analysten waren von einem Verlust von zwei Cent je Aktie und einem Umsatz von 1,28 Milliarden Dollar ausgegangen.

Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte die Firma einen Verlust von 70,2 Millionen Dollar oder drei Cent pro Anteil und einen Umsatz von 1,51 Milliarden Dollar mitgeteilt. Das endgültige Quartalsergebnis soll am 23. Januar vorgestellt werden.

Kontakt: EMC Deutschland, Tel.: 06196/47280 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu EMC erfreut seine Aktionäre

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *