Canon kündigt neue Fotodrucker an

i850 und i950 spritzen nur noch zwei Picoliter große Tröpfchen auf das Papier; Printer sollen im Februar auf den Markt kommen

Canon hat mit dem i850 und i950 zwei Tintenstrahl-Drucker für den Fotodruck vorgestellt. Während der 249 Euro teure i850 Text und Foto mit vier Farben drucken kann, verwendet der 399 Euro teure Fotospezialist i950 ein Sechsfarbsystem. Beide Drucker erreichen laut Canon jedoch eine Auflösung von 4800 mal 1200 dpi bei einer Tröpfchengröße von zwei Picolitern.

Der i850 soll 22 Textseiten in 1200 dpi in einer Minute ausdrucken können. In der Farbdisziplin liegen 14 Seiten in 60 Sekunden im Ausgabefach. Zumd größeren Bruder macht Canon jedoch keine genaueren Angaben zur Druckleistung. Dem Hersteller nach soll jedoch ein randloses Farbfoto im Postkartenformat etwa 30 Sekunden dauern. Ein vollflächiges A4-Foto benötige eine Minute.

Das Sechsfarb-Drucksystem des i950 soll über einzeln austauschbare Farbtintentanks verfügen und sei daher wirtschaftlich, proklamiert Canon. Während der i850 mit einer USB- und Parallel-Schnittstelle ausgerüstet ist, verfügt das größere Printsystem nur über einen USB-Port. Beide Geräte sollen erst ab Februar im Handel verfügbar sein.

i850 Canon
Etwa 14 Farbseiten pro Minute soll Canons neuer i850-Tintenstrahler schaffen (Foto: Canon)

Kontakt: Canon, Tel.: 02151/3450 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Canon kündigt neue Fotodrucker an

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. Januar 2003 um 16:41 von axon

    Endlich!! Der Canon i850 kommt!
    Toms Hardware Guide tituliert ihn als "The New Benchmark". <br />
    Statt 5 Picoliter wie der i550 verwendet der i850 nur noch 2 Picoliter! <br />
    Die Kosten für ein 10x15cm Bild sinken von 0,33 (i550) auf (0,26 Dollar). <br />
    <br />
    "the dots and raster are invisible, the contrasts nicely brought out and the images are agreeable. In all, the prints are: <br />
    <br />
    – equal to lab photo prints (!!!); <br />
    – better than prints from an HP Deskjet using a standard cartridge; <br />
    – equal to a Deskjet using a photo cartridge (the raster is not so visible and, unlike an HP, the i850 has no defect in the blues though it has a bit less detail and is less resistant to the effects of time); <br />
    – equal to S900 prints (der 6 Farbendrucker);" <br />
    <br />
    http://www.tomshardware.com<br />
    <br />
    Conclusions: <br />
    <br />
    The i850 spells the end for all other Canon photo printers: they have lost their worth now that there is this i850 bombshell. The i850 produces four-color prints equal to those of the best SIX-color printers, and it is currently the most versatile printer on the market. <br />
    <br />
    Also ich bin schon richtig "scharf" auf das Gerät ) Das warten hat sich gelohnt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *