Alles über Web Services

Für Einsteiger, Profis und Interessierte: Das bestimmende Thema dieses und des kommenden Jahres von allen Seiten beleuchtet

„Web Services“ waren das Thema des Jahres 2002 und werden auch in den kommenden Monaten den Ton in der Informationstechnologie angeben. Alle Beteiligten beteuern, dies sei durchaus berechtigt, da Web Services das Potenzial hätten, in den nächsten Jahren die informationstechnische Umwälzung von Geschäftssystemen zu dominieren.

Grundsätzlich handelt es sich bei Web Services um die Kommunikation verschiedener Business-Anwendungen über das IP-Protokoll, also das Internet. Als Beispiel wird gerne der Leihwagen angeführt, den ein Reisender bereits vor dem Abflug am Schalter einer Fluglinie anmieten und an seinem Zielort in Empfang nehmen kann. Dazu müssen seine Daten von der Fluglinie an den Autovermieter übermittelt werden. Gängige B2B-Anwendungen beruhen auf abgesprochenen Schnittstellen und Nachrichtenformaten zwischen den Geschäftspartnern. Die vergleichsweise zeit- und kostenaufwendige Integration muss von jedem Geschäftspartner neu vorgenommen werden. Web Services versprechen, eine Automatisierung dieses Vorgangs anzubieten. Dazu sind allgemeingültige Standards von Nöten.

Aktuell bieten sich zwei große Modelle für die Umsetzung von Web Services an: Java-basierte Anwendungen und solche, die auf .Net von Microsoft aufsetzen. Das Liberty Alliance Project arbeitet mit Hilfe von Sun noch an einer dritten, quelloffenen Variante, diese steckt aber noch in den Kinderschuhen.

Der für das Publikum genauso wie für die Anwender interessant zu beobachtende Kampf um die Standards von WS kann damit schnell als Fortsetzung des zwischen Microsoft und Sun in den 90er Jahren ausgetragenen Java-Krieges identifiziert werden: Genau wie damals stellt sich den Anwendern die Frage, ob er seine Software an den einen oder anderen Konzern anlehnen möchte (wiewohl Sun natürlich beteuert, plattformunabhängige Dienste anzubieten).

Der ZDNet News Report zu Web Services gibt Antworten auf die Fragen:

  • Was genau sind Web Services?
  • Woraus bestehen Web Services?
  • Wer braucht Web Services?
  • Wer bietet Web Services an?
  • Welche konkreten und theoretischen Modelle stehen zur Auswahl?
  • Mit welchen Kosten muss ein Anwender rechnen?
  • Wie sehen Web Services in der Praxis aus?

Zusätzlich informiert eine Sammlung der ZDNet-News zum Thema über Trends und Strömungen, beteiligte Unternehmen und den Kampf um Standards. Der Nachrichtenblock wird ständig aktualisiert.

Themenseiten: Internet

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Alles über Web Services

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *