WLAN-Karte für Sonys Clié PEG-NX70V

Handheld-Add On soll ab 20. Dezember für 185 Euro im Handel verfügbar sein; Karte funkt nach 802.11b-Standard in Gebäuden rund 90 Meter weit

Sony (Börse Frankfurt: SON1) hat für den im November für Deutschland angekündigten Digicam-PDA „NX70V“ mit dem PEGA-WL100 eine Wirelees LAN-Karte angekündigt.

Mit der ab 20. Dezember für 185 Euro verfügbaren Karte sollen NX70V-Anwender von mehr als 250 Hotspots in Deutschland (öffentliche Zugangspunkte) oder in WLAN-Netzwerken ohne langes Booten im Internet surfen, E-Mails schreiben und empfangen können.

Dem Elektronikriesen nach erspart man sich mit der Karte die nervige Suche nach dem nächsten Internet-Café oder langwierige Einwahl via PC und Modem. Mobile Geschäftsanwender hätten mit der Compact Flash-Karte Zugriff auf das Firmennetzwerk und können die Daten auf ihrem Palm OS 5-Gerät mit dem PC synchronisieren. Den Angaben nach beträgt die maximale Sende- und Empfangsreichweite 90 Meter in Gebäuden und 300 Meter im Freien. Für die Datensicherheit bei 802.11b setzt Sony auf WEP mit Schlüssellängen von 64 und 128 Bit.

Der PDA ist gerade seit wenigen Tagen für rund 600 Euro in den Online-Shops zu finden. Das Gerät ist mit Intels (Börse Frankfurt: INL) PAX250 Xscale-CPU mit 200 MHz und einem aufklappbaren 320 mal 480 Pixel Farb-LCD samt Tastatur ausgestattet. Die eingebaute Digitalkamera verfügt über 310.000 effektive Pixel und zeichnet auch MPEG-Videos auf. Der NX70V kann zudem als Infrarot-Fernbedienung, Diktiergerät und Audioplayer genutzt werden.

NX70V

Ab sofort für etwa 600 Euro auch in Deutschland zu haben: Sonys Digicam-PDA NX70V (Foto: Sony)

Kontakt: Sony, Tel.: 01805/252586 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu WLAN-Karte für Sonys Clié PEG-NX70V

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *