Gratis Internet und Software bei Modem-Kauf

Steuerprogramm erhalten aber nur die User, die sich bei AOL anmelden

Der Elsa-Nachfolger Devolo will mit Gratis-Gaben den Verkauf seines Mikrolink-Fun-Modems und der Microlink 56k PCI-Modemkarte ankurbeln: Jeder Käufer erhält eine Zugangssoftware für das Internetportal Shopping0800, mit der kostenlos in diversen Online-Shops gesurft werden kann. Außerdem gibt

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

2 Kommentare zu Gratis Internet und Software bei Modem-Kauf

Kommentar hinzufügen
  • Am 28. November 2002 um 11:08 von Rainer Gaiss

    Gratis bis es streikt
    Das ist eine bekannte Methode: Erst einmal alles verschenken, und wenn es dann nicht funktioniert, einen teuren 0190-8-Support anbieten, und das auch für Garantiefälle.<br />
    <br />
    Das ist keine Geschäftsbasis für einen Newcomer.

  • Am 28. November 2002 um 21:24 von Marc Fard

    0190???
    Hallo,<br />
    ich habe die devolo Hotline über eine 01805 Nummer angerufen…. scheinst wohl irgendetwas falsch gemacht zu haben!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *