Toshiba auf Platz zwei im Projektorenmarkt

Mit 30.261 verkauften Geräten im dritten Quartal ist der Markt im Jahresvergleich laut Branchenbeobachter um knapp 36 Prozent gewachsen

Toshiba hat im Geschäftsbereich Professional Visual Products (PVP) seinen Marktanteil auch im dritten Quartal 2002 weiter ausgebaut. Nach eigenen Angaben konnten die Neusser ihr Kuchenstück im Projektorensegment um 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 11,6 Prozent steigern. Damit liegt der Hersteller auf Platz zwei hinter Branchenprimus NEC mit 14,6 Prozent.

Im dritten Quartal gingen laut dem Marktforscher Decision Tree Consulting insgesamt 30.261 Projektoren in Deutschland über den Ladentisch, wobei 3510 Modelle von Toshiba kamen. Noch vor einem Jahr wurden im gleichen Zeitraum hierzulande erst insgesamt 22.298 Projektoren verkauft. Damit nahm der Gesamtmarkt nach Stückzahlen betrachtet um knapp 36 Prozent zu.

„Wir bauen auf eine stetige Steigerung unserer Marktposition durch ein breit angelegtes Produktportfolio sowie den Einsatz modernster Technologien wie WLAN in unserer T-Serie“, erklärt Gerd Holl, Toshiba Europe Direktor Marketing und Vertrieb des Geschäftsbereichs Professional Visual Products.

Das aktuelle Produktportfolio der Neusser umfasst 26 Daten- und Videoprojektoren. Vier Projektoren seien speziell für das Heimkino-Segment entwickelt worden. Dazu kommen sechs Modelle zwischen 1,1 und drei Kilogramm aus der Toshiba Mobile Klasse, sowie Projektoren aus der Performance Klasse mit und ohne integrierter Projektionskamera.

Kontakt: Toshiba Infoline Deutschland, Tel.: 01805/229232 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Toshiba auf Platz zwei im Projektorenmarkt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *