Maxtor präsentiert 250 GByte Festplatten-Kit

Lösung soll 639 Euro kosten und ist für speicherintensive Anwendungen entwickelt

Maxtor bietet ab sofort im „ATA-Festplatten Kit“ eine 250 GByte große Festplatte an. Das im Kit enthaltene Laufwerk dreht sich den Angaben nach mit 5400 Umdrehungen pro Minute und ist speziell für speicherintensive Anwendungen entwickelt worden.

Die Lösung eigne sich besonders für Multimedia-Produktionen und die Speicherung großer Audio- und Grafikdateien wie MP3-Dateien oder digitale Fotos. Mit 250 GByte könnten so 380 interaktive Spiele, 62.500 MP3-Songs mit vier Minuten Länge oder 250 Stunden komprimierte Digitalvideos abgelegt werden.

Für 639 Euro erhält der Käufer neben der Festplatte die Maxblast-Installationssoftware, ein Ultra ATA/133-Anschlusskabel, Montageschrauben sowie eine Ultra ATA/133 PCI-Adapterkarte. Das Interface Ultra ATA 133 soll einen 33 Prozent höhereren Datendurchsatz gegenüber einer ATA/100-Schnittstelle besitzen.

Der Hersteller bietet nach eigenen Angaben auch ein Festplatten-Kit mit einer Festplatte mit 7200 RPM an. Dieses 189 Euro-Laufwerk soll zudem über acht MByte-Cache verfügen, jedoch „nur“ über 80 GByte Speicher. Die Version mit 120 GByte schlägt sich mit 299 Euro zu Buche.

Kontakt: Maxtor, Tel.: 089/96241919 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Maxtor präsentiert 250 GByte Festplatten-Kit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *