Eten P610: PDA mit Wireless LAN

Taiwanischer Hersteller bietet über deutschen Vertriebspartner derzeit jedoch mit dem P600 nur ein Smartphone an; Wifi-Produkt soll erst in 2003 erhältlich sein

Neben den PDAs von Dell (Börse Frankfurt: DLC), Palm (Börse Frankfurt: PLV), Handspring (Börse Frankfurt: HS9), Toshiba, Acer, HP (Börse Frankfurt: HWP) und Co. hat nun auch die hierzulande unbekannte taiwanische Firma Eten mit dem P610 einen Handheld mit Wireless LAN angekündigt. Das Gerät soll jedoch Deutschland in dieser Fassung laut dem deutschen Vertriebspartner Consus Solutions nicht erreichen. Erst im ersten Quartal 2003 soll eine neue Revision des Gerätes in den Regalen stehen.

Der 749 Euro teure Neuling von einem 206 MHz starken Intel (Börse Frankfurt: INL) Strongarm-Prozessor angetrieben werden. Zudem verfügt es laut Eten über ein eingebautes Wifi-Modul des Standards 802.11b. Damit könne der Westentaschen-PC seine Daten in kabellosen Funknetzen

Themenseiten: Hardware, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Eten P610: PDA mit Wireless LAN

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *