Kostenloses BIOS-Update für Asus-Mainboards

Ältere Platinen können durch ein kostenloses BIOS-Update fit für Hyperthreading und den 3,06 GHz-P4 gemacht werden

Asus hat seine Mainboards für Intels (Börse Frankfurt: INL) neue 3,06 GHz-CPU und die Hyperthreading-Technologie ausgewiesen. Es handelt sich um alle Platinen, die auf dem 845PE-, 845GE-, 845E- und 850E-Chipsatz basieren. Dabei geht es um:

  • 845PE Serie: P4PE
  • 845GE Serie: P4GE-V
  • 845E Serie: P4B533, P4B533-E und P4B533-M
  • 850 Serie: P4T533 und P4T53-C

Mainboards mit den genannten vier Chipsätzen, die vor Oktober gebaut wurden, unterstützen Hyperthreading jedoch noch nicht auf direktem Wege. Aus diesem Grund bietet Asus ein neues BIOS an, mit dem Anwender ihr System upgraden können sollen. Das BIOS steht auf der Firmen-Site zum kostenlosen Download bereit.

Kontakt: Asus Hotline, Tel.: 02102/95990 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

3 Kommentare zu Kostenloses BIOS-Update für Asus-Mainboards

Kommentar hinzufügen
  • Am 20. November 2002 um 19:10 von Kung Foo

    was soll das scheiß kostenlos da?
    was soll das scheiß kostenlos da?

  • Am 20. November 2002 um 19:18 von Paul

    Unglaublich!
    und das, wo ich bisher immer sooo viel Geld für die Updates bezahlen musste! :-)

  • Am 20. November 2002 um 20:32 von Anon

    Wow, endlich ein KOSTENLOSES update (nT) ;-)
    q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *