20 Zoll-TFT mit Fujitsu-Panel für Profis

EYE-Q 50S-II ist mit analogem und DVI-Eingang ausgestattet, bietet 500:1 Kontrast und eine Reaktionszeit von 25 Millisekunden

EYE-Q hat mit dem EYE-Q 50S-II einen 20,1-Zoll TFT-Bildschirm vorgestellt. Das silber-anthrazitfarbene Gerät ist laut dem Hersteller ideal für professionelle Office-Anwendungen, DTP, EBV sowie CAD/CAM oder Multimedia/Grafikprofis und kostet dementsprechend 2842 Euro.

EYE-Q verwendet bei dem Gerät ein MVA Panel von Fujitsu, das eine Reaktionszeit von 25 Millisekunden bietet. Den Blickwinkel gibt der Hersteller mit 170 Grad an.

Der elf Kilogramm schwere Bildschirm kann um 90 Grad gedreht und der Kippfuß in der Höhe verstellt werden, so EYE-Q. Der Neuling verfüge zudem sowohl über einen analogen wie einen digitalen Videosignaleingang (DVI). Auch unterschiedliche Bild-Darstellungen wie 16:9, 4:3 oder Letter-Formate seien einstellbar.

Die optimale Auflösung beziffert der Hersteller mit 1600 mal 1200 Pixel. Niedrigere Auflösungen sollen aber automatisch an die gesamte Displayfläche angepasst werden. Dabei sei das 45 x 46 mal 25 Zentimeter große (inklusive Standfuß) Gerät durch eine Auto-Korrekturfunktion in der Lage, Signalschwankungen und Bildsynchronisation selbstständig auszugleichen und zu steuern. Die Frequenzbereiche reichen laut den Angaben von 30 bis 92 kHz und 50 bis 85 Hz. Die Helligkeit liegt bei 250 Candella pro Quadratmeter und das Kontrastverhältnis bei 500:1. Die Garantiezeit beträgt drei Jahre inklusive 24-Stunden Vor-Ort-Austausch-Service.

FP767

20 Zoll TFT mit 25 Millisekunden Reaktionszeit und 500:1 Kontrast: Der EYE-Q 50SII (Foto: Eye-Q)

Kontakt: EYE-Q, Tel.: 0800/3937999

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 20 Zoll-TFT mit Fujitsu-Panel für Profis

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *