Arcor: Telefonkonferenzen ab zwölf Cent

Bis zu 20 User können sich unter 0180er-Nummer einwählen

Arcor bietet ab sofort Telefonkonferenzen für bis zu 20 Teilnehmer. Die Vodafone-Tochter verlangt dafür zwölf Cent pro Minute. Anwender wählen dafür eine 0180er-Nummer sowie eine sechsstellige PIN-Nummer. Weitere Kosten fallen laut Arcor nicht an.

Ein Konferenzleiter muss dazu mit den Teilnehmern einen Termin und einen sechsstelligen Konferenz-PIN vereinbaren. Die Teilnehmer müssen sich dann unter der 01805

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Arcor: Telefonkonferenzen ab zwölf Cent

Kommentar hinzufügen
  • Am 19. November 2002 um 7:02 von Rolf4

    wieso ab 12 cent?
    Wenn jeder Teilnehmer diese 0180er Rufnummer anrufen muss, zahlt also jeder Teilnehmer der Konferenz 12 Cent pro Minute. Die kleinste denkbare Konferenz währen drei Teilnehmer, also müsste die Überschrift lauten: …ab 36 cent…!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *