Gamer-TFT von Benq: 60 Bilder pro Sekunde

17 Zoll großer Flachbildschirm FP767 besitzt eine Reaktionszeit von 16 Millisekunden und ein Kontrastverhältnis von 500:1

Benq, früher eine Acer-Abteilung, hat mit dem FP767 einen 17 Zoll TFT-Bildschirm vorgestellt, der eine Reaktionszeit von 16 Millisekunden besitzen soll. Rechnerisch sind das rund 62 Bilder pro Sekunde. Mit diesem Wert eignet sich das flache Display besonders für schnelle Bildwechsel wie bei Action-Spielen.

Das 6,4 Kilogramm schwere Gerät bietet laut den Angaben einen Sichtwinkel von 140 Grad vertikal wie horizontal. Zudem weist das LCD ein hohes Kontrastverhältnis von 500:1 auf. Auf dem Display sollen maximal 1280 mal 1024 Pixel Platz finden. Den Helligkeitswert gibt Benq mit 260 Candella pro Quadratmeter an. Das Gerät ist im Handel bereits für rund 540 Euro zu finden.

In das Gerät hat der Hersteller außerdem auch Lautsprecher integriert. Eine Angabe zu der Leistung sucht man jedoch vergeblich, ebenso wie eine digitale DVI-Schnittstelle. So bietet der TFT nur einen analogen Anschluss für die Grafikkarte.

FP767

Für Gamer geeignet: Benqs FP767 schafft theoretisch über 62 Bilder pro Sekunde bei einer Reaktionszeit von 16 Millisekunden. (Foto: Benq)

Kontakt:
Benq Zentrale, Tel.: 040/8222640 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Gamer-TFT von Benq: 60 Bilder pro Sekunde

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *