AMD stellt neue Flash-Speicher vor

Höheren Kapazitäten durch Mirrorbit-Technologie

AMD (Börse Frankfurt: AMD) hat die Auslieferung der ersten Muster von NOR Flash Speicher-Bausteinen mit der angeblich höchsten derzeit auf dem Markt erhältlichen Speicherdichte angekündigt. Sie sollen in einer Vielzahl von Geräten wie Mobiltelefonen und PDAs zum Einsatz kommen.

Basis der 256 MBit-Speicher ist laut AMD die Mirrorbit-Technologie. Diese ermögliche dem Baustein, die doppelte Datenmenge im Vergleich zur Standard-Technik zu fassen. Dies soll weder auf Kosten der Lebensdauer noch der Leistung oder der Zuverlässigkeit gehen. Mirrorbit nutze eine echte Multi-Bit Flash-Speicher-Zelle, deren Leistung dem Niveau des Standard NOR-Flash entspreche.

In einer Mirrorbit-Zelle wird laut Unternehmensangaben jedes Datum in zwei diskreten und unabhängigen Plätzen gespeichert. Indem jedes Bit unabhängig voneinander und ohne Beeinflussung der Datenintegrität aufbewahrt wird, seien die Bausteine stabiler und zuverlässiger als die konkurrierenden Multi-Level Cell (MLC) Bausteine.

Der neue NOR Flash-Speicher ist Teil einer Produktpalette von Mirrorbit Flash-Speichern mit Dichten von 16, 32, 128 und 256 MBit. Deren Bemusterung beginnt nach Unternehmensangaben noch heute. Der 64 MBit Flash-Speicher befinde sich bereits in Produktion. Die Serienproduktion sei für das erste Quartal 2003 vorgesehen. Die Bausteine auf Mirrorbit-Basis sollen zu den bereits existierenden Flash-Speicher-Familien von AMD vollständig pinkompatibel sein.

Mirrorbit Flash-Speicher kosten bei Abnahme von 10.000 Stück:

  • 25,75 Dollar für die 256 MBit-Variante
  • 13,50 Dollar für die 128 MBit-Variante
  • 7,35 Dollar für die 64 MBit-Variante
  • 3.95 Dollar für die 32 MBit-Variante
  • 2.35 Dollar für die 16 MBit-Variante

Kontakt: AMD, Tel.: 089/ 450530 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu AMD stellt neue Flash-Speicher vor

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *