Able präsentiert zur Electronica 60 Zoll-Plasmadisplay

Hardware für industrielle Abnehmer kommt mit einer Tiefe von nur 78 Millimetern

Zur Electronica 2002 präsentiert Able Design in Halle A6, Stand A6.334, einen Plasma-Flachbildschirm mit einer Diagonale von 60 Zoll. Das „Plasterm 60 VA“ im Edelstahlgehäuse hat die Maße 1430 mal 850 mal 78 Millimeter und soll ab sofort zu haben sein. Einen Preis nennt der Hersteller indes nicht.

Das Gerät verfügt über austauschbare Luftfilter und könne damit für industrielle Anwendungen wie zum Beispiel in Fertigungsanlagen und in öffentlichen Räumen mit staubiger Luft verwendet werden. Die Verbundglas-Frontscheibe ist laut Hersteller nach IP65 abgedichtet, das Gerät eigne sich für lebensmittelecht ausgerüstete Umgebungen.

Das Plasmadisplay biete eine Auflösung von 1280 mal 720 Pixeln und erreiche eine Helligkeit von 550 cd pro Quadratmeter. An Schnittstellen stehen laut Able LVDS, DVI, Analog-RGB, SVHS und FBAS sowie Kombinationen davon zur Verfügung.

Alternativ ist das Gerät auch als kleinere Variante Plasterm 42 VA erhältlich. Die Abmessungen dieses Display-Systems mit einer Diagonale von 42 Zoll sollen sich auf 1026 mal 621 mal 85 Millimeter belaufen. Die Auflösung betrage hier 852 mal 480 Pixel bei einer gleich starken Helligkeit.

Kontakt: Able, Tel.: 089/8970320 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Able präsentiert zur Electronica 60 Zoll-Plasmadisplay

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *