Gateway bietet 42-Zoll Plasma Display für 2999 Dollar an

Gerät soll über Eingänge für DVD-Palyer, Videorekorder und Kabel verfügen; Lieferung kostet allerdings 149 Dollar extra

Der PC-Anbieter Gateway (Börse Frankfurt: GAT) hat in den USA seit kurzem ein 42-Zoll Plasma TV/Digital Display für 2999 Dollar im Angebot. Das Gerät soll sich als normaler Fernseher und als PC-Monitor nutzen lassen und über diverse Eingänge für DVD, Videorekorder und TV-Kabel verfügen.

Während man zwar zusätzlich 149 Dollar für die Lieferung des 34 Kilogramm schweren Geräts und eventuell noch einmal 299 Dollar für die Installation bezahlen muss, ist der Fernseher dennoch ein richtiges Schnäppchen in den USA. So kostet Philips 42-Zoll Plasma-Gerät rund 7000 Dollar. Auch Sharp bietet ein 43- und 50-Zoll Display an.

Gateway will mit dem Angebot in den USA dem Trend zu Home-Entertainment folgen. So bietet der PC-Hersteller optional zu dem TV ein Basic oder Luxus Bose Home Entertainment System mit DVD-Player, Verstärker und Lautsprecher an. Plasma-Fernseher sind Flachbildschirme mit einer typisch helleren und schärferen Bildwiedergabe als bei LCD-Monitoren.

Kontakt: Herald Communications, Öffentlichkeitsarbeit für Gateway, Tel.: 089/2303160 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Gateway bietet 42-Zoll Plasma Display für 2999 Dollar an

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *