QSC bietet telefonieren über DSL an

Q-Voice soll in Hamburg, München, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Köln zu Verfügung stehen; Man kann bis zu vier herkömmliche ISDN-Telefonanschlüsse ersetzen

Der DSL-Anbieter QSC (Börse Frankfurt: QSC) bietet ab sofort in Hamburg, München, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und Köln mit dem Produkt „Q-Voice“ Voice over IP an. Mit Q-Voice sollen Unternehmen über einen QSC DSL-Anschluss breitbandig surfen und parallel telefonieren können.

Demnach könne man bis zu vier herkömmliche ISDN-Telefonanschlüsse ersetzen. Zudem gewährt der Provider noch 1000 Freiminuten pro Monat im Ortsnetz und bundesweit kostenlose Gespräche mit anderen QSC-Kunden innerhalb des QSC-Netzes. Für den ersten S0-Basisanschluss (Bus bei ISDN) berechnet der Anbieter 39,90 Euro. Jeder weitere Anschluss schlägt mit 19,95 Euro zu Buche. Ortsgespräche kosten 2,55 Cent pro Minute, bundesweite Telefonate 4,41 Cent. D1, D2, E-Plus und O2 erreicht der Kunde dann für 22,50 Cent pro 60 Sekunden. Eine detaillierte Preisliste hat der Anbieter ins Netz gestellt.

Mit Q-Voice lasse sich die vorhandene Infrastruktur (Telekommunikations-Anlage, Telefone oder Faxgeräte) weiterhin nutzen. Rufnummer, Sprachqualität und ISDN-Funktionalitäten wie Rufnummernanzeige, Anklopfen oder Makeln bleiben laut dem Provider erhalten. Das notwendige Endgerät stellt QSC dem Kunden für die Dauer der Vertragslaufzeit zur Verfügung. Den bundesweiten Netzausbau will QSC 2003 in Angriff nehmen.

Kontakt: QSC IR, Tel.: 089/4892720 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu QSC bietet telefonieren über DSL an

Kommentar hinzufügen
  • Am 7. November 2002 um 17:00 von René H.

    QSC bietet telefonieren über DSL an
    QSC sollte erst mal ihre "normalen" Anschlüsse realisieren. Die angebliche Wartezeit von 4 Wochen ist ein Witz:nach 4 Wochen bekommt man den Bescheid über eine Konnektierung oder eben auch nicht. Auf der Website von QSC gibt es nur zufriedene Kunden – lahme Hindukühe, die zur Vorgauklung der heilen QSC-Welt herhalten müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *