Plus: Schnäppchen-PC mit Liefergarantie

Supermarkt macht Volks-PC schneller und stattet ihn mit Works Suite 2003 aus

Vor einigen Wochen hat Plus einen neuen Volks-PC für Anfang Dezember angekündigt. Nun nennt der Discounter erstmals genaue Spezifikationen für den neuen Rechner von 4MBO, der im Vergleich zum Vorgängermodell zwar gleich teuer, aber schneller ist: Statt einem Athlon XP 2200+ ist nun ein 2400+ von AMD (Börse Frankfurt: AMD) verbaut. Neu ist auch eine Liefergarantie: Wer bis zum 16. November unter der Plus-Hotline bestellt, erhält den Rechner laut Plus versandkostenfrei in der Woche vom 2. bis 7. Dezember geliefert. Allerdings gilt die Liefergarantie nur für die Interessenten, die sich vor einigen Wochen in eine Plus-Mailingliste für den Volks-PC eingetragen haben. Für Aufbau, Installation und „Einweisung“ fallen wahlweise 129 Euro an. In den Supermärkten ist der Rechner ab 2. Dezember zu haben.

Die 80 GByte Festplatte kommt diesmal von Western Digital, der Arbeitsspeicher (256 MByte DDR-RAM) wie beim letzten Mal von Samsung. Als Grafikkarte ist die Nvidia Geforce 4 NV18 AGP 8x verbaut. Die übrige Ausstattung gleicht dem alten Volks-PC: WLAN-Karte, CD-Brenner, DVD-Laufwerk und Funktastatur samt -Maus sind wieder dabei. An Software gibt Plus Windows XP Home sowie die Works Suite 2003 dazu (beim letzten Mal war es noch die 2002er-Version).

Außerdem bei Plus demnächst im Angebot: ein 19-Zoll-CRT für 199 Euro, ein 17-Zoller für 149 Euro sowie der Lexmark-Tintenstrahler X74 für 129 Euro. Für den 20. November wird der kommende Aldi-PC erwartet.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Plus: Schnäppchen-PC mit Liefergarantie

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *