Infineon gründet Geschäftsbereich für sicheren Mobilfunk

In dem neuen Bereich fasst das Unternehmen die Abteilungen Mobile Kommunikation sowie Sicherheits- und Chipkarten-ICs zusammen

Infineon Technologies (Börse Frankfurt: IFX) hat mit Wirkung zum 1. November den neuen Geschäftsbereich Secure Mobile Solutions (SMS) gegründet. In dem neuen Bereich fasst das Unternehmen die Aktivitäten der bisherigen Abteilungen Mobile Kommunikation sowie Sicherheits- und Chipkarten-ICs zusammen. Die Umstrukturierung erfolgt laut dem Strategieprogramm „Agenda 5-to-1

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Infineon gründet Geschäftsbereich für sicheren Mobilfunk

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *