Aldi: Wieder Digi-Camcorder für 699 Euro

Preis und Ausstattung ähneln stark dem Juli-Modell

Der Discounter Aldi hat in seinen südlichen Filialen ab dem kommenden Donnerstag, 7. November, wieder einen digitalen Camcorder für 699 Euro im Angebot. Offenbar handelt es sich um das gleiche Gerät, das bereits im Juni und Juli bei Aldi zu haben war.

Der Camcorder kommt mit einer Auflösung von 0,8 Megapixel, einem 22-fach optischem und 500-fach Digital-Zoom. Zur Übertragung bieten sich ein I-Link-Ausgang sowie AV- und S-VHS-Ausgang sowie USB an. Zum Zubehör zählen Fernbedienung (inklusive Batterien), Scart-Adapter, Netzadapter, Netzkabel, AV- und USB-Verbindungskabel, ein Hochleistungsakku (Li-Ion), Bearbeitungssoftware und eine MiniDV-Leerkassette (60 Minuten).

Das 580 Gramm leichte Medion-Gerät ist mit einem 2,5 Zoll-TFT ausgestattet, auf dem die Videos betrachtet werden können. Auch der letzte Aldi-Camcorder firmierte unter dem Label „Medion“, ähnelte aber in Ausstattung und Aussehen den Samsung-Modellen aus der VP-D-70er-Reihe.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Aldi: Wieder Digi-Camcorder für 699 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 6. November 2002 um 17:39 von raubi

    Lohnt sich der ?
    Bin nicht unbedingt der Kenner, aber was sagen die, die es sind ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *