Playstation 2 geht im Frühjahr 2003 in Europa online

Startpaket enthält einen Ethernet-Netzwerkadapter, ein Online-Spiel sowie die Netzwerkkonfiguration

Sony Computer Entertainment Europa (SCEE; Börse Frankfurt: SON1) will im Frühjahr 2003 in England den Startschuss für den Online-Dienst von Playstation 2 (PS2) in Europa geben. Im Laufe des Jahres sollen Deutschland, Frankreich, Spanien, Australien und weitere europäische Gebiete folgen.

Das Startpaket enthalte einen Ethernet-Netzwerkadapter, ein Online-Spiel sowie eine Software-CD. Auf dieser wird laut Sony das Menü zur Einstellung der Netzwerkkonfiguration enthalten sein. Der Preis des Startpaketes wird vergleichbar zu einem aktuellen PS2-Spiel sein. Der Dienst stehe ausschließlich Nutzern von Breitbandanschlüssen, also DSL oder Kabel, zur Verfügung. Realisiert soll die Onlinefähigkeit über nationale Internet Service Provider werden.

Die Netzwerkplattform sei gleichermaßen für Content-Anbieter, Spieleentwickler und ISPs offen. Das Netzwerk werde nicht durch einzelne Unternehmen eingeschränkt. Mitte dieses Jahres ist der Online-Dienst bereits in Nord-Amerika und Japan gestartet (ZDNet berichtete).

Kontakt: Sony, Tel.: 01805/252586 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Playstation 2 geht im Frühjahr 2003 in Europa online

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *