Portabler CD-Player für 39,99 Euro

215 Gramm schweres Gerät kann Audio-CDs und CD-Rs wiedergeben und besitzt einen 60 Sekunden-Puffer

Das Kölner Unternehmen Innovum Smart Products hat mit dem Loomax CP-100 einen CD-Player angekündigt. Das Gerät soll ab 1. November für 39,99 Euro im Fachhandel zu haben sein.

Der 14 mal 2,2 mal 16,5 Zentimeter große und etwa 215 Gramm schwere CD-Player soll herkömmliche Audio-CDs wie auch selbstgebrannte CD-Rs wiedergeben können. Rohlinge, die mit MP3s oder WMA-Files beschrieben sind, kann das Gerät jedoch nicht abspielen. Auch an sonstigen Standard-Features wie ID3 oder Playlists oder Random-Play vermisst der User hier. Der Neuling soll jedoch mit einem 60 Sekunden Anti-Shock- und speziellem Bass-System ausgerüstet sein. Zudem können laut Innovum bis zu 24 Titel programmiert werden.

Den Strom erhält das Gerät über zwei AA-Batterien oder Akkus. Im Dauerbetrieb sollen die CD maximal acht Stunden rotieren lassen. Ein Stereo-Kopfhörer sowie Netzadapter mit Ladeautomatik gehören zum Lieferumfang des Players.

CP-100

Ab Novmber gibt es einen CD-Player für 39,99 Euro von Innovum (Foto: Innovum)

Kontakt:
Innovum Smart Products, Tel.: 0221/2736800 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

5 Kommentare zu Portabler CD-Player für 39,99 Euro

Kommentar hinzufügen
  • Am 28. Oktober 2002 um 16:02 von Siquelius Jay

    wo ist denn hier mp3??
    wo ist denn hier mp3?

    "… Products hat mit dem Loomax CP-100 einen MP3 CD-Player angekündigt…"

    Das ist doch nur ein stinknormaler CD-Spieler wie er seit Jahren zu kaufen ist! und zwar ohne mp3!

    vielleicht kann ja der Redakteur verraten, warum dieses Produkt einen Beitrag wert war??

  • Am 28. Oktober 2002 um 16:20 von swen s.

    recht hat er!…
    recht hat er…so ein schwachfug! wer brauch heut zu tage noch so ein teil.<br />
    zdnet zeit wieder mal, wie man seiten mit nutzlosen information füllt….

  • Am 28. Oktober 2002 um 18:54 von Rolf

    Was denn nu?
    MP3 oder nicht MP3? Oben tut er es, unten tut er es nicht. Abgesehen davon, dass er oben 39,99 und unten 39,33 Euro kostet. Etwas mehr Sorgfalt täte nichts schaden tun ;-)

  • Am 29. Oktober 2002 um 8:52 von Michael

    800 Gramm !!!! *lol*
    Wieviel musste Innovum Smart Products bezahlen, damit Ihr diese Werbung nicht unter den Anzeigen einbaut?

  • Am 29. Oktober 2002 um 9:34 von ct

    Schwachsinn!!
    Also das ist wirklich nur ne Werbung, und dann noch mit so vielen Fehleren, das einem fast das lachen im Hals stecken bleibt.

    Muss wohl doch nur noch ct lesen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *