Ebayer zahlen für limitierte AOL-CD 405 Dollar

Programm-CDs sind mit bekannten Pop-, Hollywood- oder Mode-Stars designt; Rohlinge erreichen Preise von mehreren hundert Dollar

Bisher waren viele User verärgert über die sperrigen Programm-CDs von AOL (Börse Frankfurt: AOL) im Briefkasten. Doch jetzt zeichnet sich in den USA ein regelrechter Hype um die Rohlinge des weltgrößten Internet-Anbieters ab. Zusammen mit der Version 8.0 der Zugangssoftware hat AOL eine limitierte Sammler CD-Serie aufgelegt. Auf den Silberscheiben sind Hollywoodstars wie Tom Cruise oder die Mode-Designerin Donna Karan verewigt. Jetzt halten die Discs beim Auktionshaus Ebay (Börse Frankfurt: EBY) Einzug. Einzelne Designer CDs finden bereits für 36 Dollar einen neuen Eigentümer.

„Ich interessiere mich eigentlich mehr für andere Dinge“, sagte ein Bieter, der 150 Dollar für zwei designte AOL-CDs bezahlte. Doch sogar normale AOL-Discs finden Interessenten, die für fünf kostenlose Programm-CDs 5,50 Dollar zahlen.

Ein Bieter, der den Zuschlag für AOL-CDs mit Signaturen von Donna Karan, Meryl Streep, Nicole Kidman und Julianne Moore erhielt, sagte, er habe für seine Freundin mitgeboten, die diese CDs aus „Design-Gründen“ haben wollte.

AOL hat acht verschiedene Designer-CDs in einer Auflage von je 1000 Stück gepresst, sagte ein Unternehmenssprecher. Die Designer-CDs wurden beim bekannten Kaufhaus Bloomingdale in New York verteilt als die Version 8.0 der neuen Zugangssoftware vorgestellt wurde.

Den meisten Wert hatten laut den Auktionen die von Donna Karen unterzeichneten Rohlinge mit einem Einzelwert von 77 Dollar. Basketball-Star Magic Johnsons Disc brachte dagegen den geringsten Profit mit 36 Dollar.

Auch AOL selbst bietet jetzt besonders künstlerisch gestaltetes Medium im Rahmen wohltätiger Zwecke an. So wird derzeit für eine CD mit dem Pop-Singer Enrique Iglesias 405 Dollar geboten.

Kontakt: AOL, Tel.: 040/361590 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ebayer zahlen für limitierte AOL-CD 405 Dollar

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *