Yahoo auf der Suche nach neuem Marketing-Chef

Chief Global Marketing Officer John Costello wechselt als Executive Vice President und Chief Marketing Officer zur US-Baumarktkette Home Depot

Das Internet-Portal Yahoo (Börse Frankfurt: YHO) verliert seinen marketingvorstand John Costello. Der 55-jährige will künftig das Ressort Werbung, Research, Marketing und Branding als Executive Vice President und Chief Marketing Officer für die US-Baumarktkette Home Depot übernehmen.

Um einen passenden Nachfolger soll sich die Headhunter-Agentur Spencer Stuart kümmern. Die Agentur hatte mit Terry Semel bereits für Yahoo einen neuen Chief Executive Officer besorgt. Auch James Fanella, Yahoo-Manager für Geschäftskunden und Unternehmenslösungen verlässt das derzeit erfolgreiche Internet-Unternehmen.

Vor rund zehn Tagen hatte Yahoo auch für das dritte Quartal weiter schwarze Zahlen gemeldet, nachdem erstmals im zweiten Quartal 2002 wieder Gewinn erwirtschaftet worden war. Eigenen Worten nach sind Umsatz und Gewinn gesteigert worden. So hat Yahoo im vergangenen Dreimonatszeitraum (endete 30. September) bei einem Umsatz von 248,8 Millionen Dollar einen Gewinn von 28,9 Millionen Dollar oder fünf Cent je Aktie erreicht. Im zweiten Quartal hat das Unternehmen einen Gewinn von 21,4 Millionen Dollar oder drei US-Cents je Aktie gemeldet.

Kontakt:
Yahoo, Tel.: 089/231970 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Yahoo auf der Suche nach neuem Marketing-Chef

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *