Logitech präsentiert kabellose Webcam

"Quickcam Cordless" soll die VGA- und Tondaten bis zu 25 Meter weit funken können und ab Ende November für knapp 250 Euro zu haben sein

Logitech hat mit der „Quickcam Cordless“ für Ende November eine kabellose Webcam angekündigt. Der CMOS-Sensor der Kamera soll laut dem Hersteller Objekte mit bis zu 640 mal 480 Pixel aufzeichnen können. Die rund 250 Euro teure Kamera soll neben Standbildern bis zu 30 Bilder pro Sekunde in VGA-Auflösung erfassen können.

Die optischen Daten sollen via 2,4 GHz Frequenzband an den Rechner in bis zu 25 Meter Entfernung gesendet werden. Da der Empfänger mehrkanalig sein kann, sollen sich über einen PC mehrere Kameras verwalten lassen.

Logitech hat für die Tonübertragung ein Mikrofon integriert. Strom soll der Neuling entweder über eine 9V-Batterie oder ein Netzteil erhalten.

Quickcam Cordless

Webcam ohne Kabelanschluss: Logitechs „Quickcam Cordless“ (Foto: Logitech)

Kontakt: Logitech, Tel.: 089/894670 (günstigsten Tarif anzeigen)

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Logitech präsentiert kabellose Webcam

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *